Via ferrata Du Diable Rhone Alpes

via-ferrata-du-diable-frankreich

Die via ferrata du diable in Aussois-La Norma (Rhone Alpes/Savoyen) gilt als längster Klettersteig Frankreichs. Mehrere Teilstrecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, darunter auch eine Spezialstrecke für Kinder, machen den „teuflischen Klettersteig“ zu einem grandiosen Erlebnis.

Weiterlesen „Via ferrata Du Diable Rhone Alpes“

Werbeanzeigen

Monte Bondone Via ferrata Pero Degasperi

degasperi-monte-bondone

Reizvolle 5-stündige Klettersteigtour zum Monte Palon an der Westseite des Monte Bondone mit einigen netten Kletterpassagen und herrlichem Panoramablick über Trient. Sartpunkt ist die Baita Montesel an der Bondonestrasse. Weiterlesen „Monte Bondone Via ferrata Pero Degasperi“

Reinhard Schiestl Klettersteig Oetztal

schiessl-klettersteig-oetztal

Dieser relativ neue Klettersteig bei Längefeld im Ötztal ist nach dem bekannten Tiroler Kletterer und Volksschullehrer Reinhard Schiestl benannt, welcher vor einigen Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der Klettersteig gilt als „kurz und knackig“, zeichnet sich durch zahlreiche „luftige“ Passagen aus und bietet dank seiner kühnen Linienführung traumhafte Tiefblicke ins Tal.

Weiterlesen „Reinhard Schiestl Klettersteig Oetztal“